Allgemeine Geschäftsbedingungen der Enziana GmbH

Nachstehend gelten folgende allgemeine Geschäftsbedingungen abgeschlossen zwischen dem jeweiligen Veranstalter und der Enziana GmbH (auch „Enziana Stube" genannt). Die AGB´s sind Bestandteil des mit dem jeweiligen Veranstalter und dem Restaurant abgeschlossenen Vertrages. Anderslautende Bedingungen des Veranstalters - die den AGB´s der Enziana GmbH widersprechen - sind ungültig. Der Veranstalter unterwirft sich diesen Bedingungen sowie allen einschlägigen, gewerberechtlichen oder sonstigen Vorschriften und übernimmt durch seine Unterschrift die Haftung für deren Nichteinhaltung. Der Veranstalter hält die Stube für sämtliche Schäden, insbesondere Verwaltungsstrafen, die aus Nichteinhaltung der gewerberechtlichen und sonstigen Vorschriften, insbesondere aus dem Nichtabführen von Abgaben herrühren, schad- und klaglos. Darüber hinaus wird in diesen AGB´s auch der Umgang mit Gutscheinen, ausgegeben von diversen Internetplattformen oder vom Restaurant selbst, geregelt.

1. GARANTIE DER TEILNEHMENDEN PERSONENANZAHL

Der Veranstalter nimmt zur Kenntnis, dass die Enziana Stube bei jenen Veranstaltungen, bei denen Speisen serviert werden sollen, bis spätestens sieben Arbeitstage vor der Veranstaltung die genaue Angabe der teilnehmenden Personen und der Speisenauswahl benötigt. Diese Zahl gilt als garantierte Mindestzahl und wird dem Veranstalter von der Stube jedenfalls in Rechnung gestellt. Darüber hinausgehende Bestellungen von Speisen, Getränken werden zusätzlich verrechnet.

2. STORNIERUNG VON VERANSTALTUNGEN

Bei einer Stornierung bis zu 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin wird keine Stornogebühr verrechnet. Erfolgt eine Stornierung bis zu 2 Wochen vor dem festgesetzten Termin werden 20 % des gesamten gebuchten Umsatzes in Rechnung gestellt. Bis zu 3 Tagen vor Beginn der Veranstaltung werden 40 % und innerhalb von 3 Tagen werden 100% des gesamten gebuchten Umsatzes verrechnet.

3. PREISE

Unsere angebotenen Preise verstehen sich, soweit im Einzelnen nichts Abweichendes geregelt ist, inklusive aller Steuern & Abgaben. Gültig bis auf Widerruf. Wir verweisen auf die jeweils gültige Preisliste von Speisen und Getränken.

4. HAFTUNG für WERTGEGENSTÄNDE

Wertgegenstände (wie z.B.: Maschinen, Bilder, Bargeld, Ausstellungsgegenstände, etc…), welche von den Teilnehmern der Veranstaltung oder vom Veranstalter selbst ein- bzw. mitgebracht werden, unterliegen keinesfalls der Haftung der Enziana GmbH, auch wenn sie dort gelagert werden. Die Stube haftet im Umgang mit dem ihm anvertrauten Gegenständen lediglich für grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz und schon gar nicht für Verschulden von Drittfirmen.

5. ALLGEMEINE HAFTUNG

Für Beschädigungen, die durch Gäste, Mitarbeiter oder Beauftragte des Veranstalters verursacht werden, haftet dieser im vollen Umfang und sind der Stube voll zu ersetzen.

6. KÜNDIGUNG DURCH DIE STUBE

Die Enziana Stube ist unbeschadet seines Entgeltanspruchs, berechtigt, jederzeit und ohne Angabe von Gründen das Vertragsverhältnis zu beenden, wenn
a. die Veranstaltung den reibungslosen Geschäftsbetrieb gefährdet
b. der Ruf sowie Sicherheit der Stube gefährdet sind
c. im Falle höherer Gewalt

7. BEZAHLUNG

50% Fälligkeit bei Vertragsunterzeichnung aller Absprachen der Veranstaltung, 50% Restzahlung direkt nach Veranstaltungsende vor Ort.

8. RESERVIERUNGEN MIT GUTSCHEINEN

Besitzer von Gutscheinen jeglicher Art sind verpflichtet bei Reservierungen bekannt zu geben, dass Gutscheine eingelöst werden und um welche Art von Gutscheinen es sich dabei handelt. Wurde bei Reservierungen dies nicht bekannt gegeben, können am Tag der Reservierung die Gutscheine nicht berücksichtigt bzw. eingelöst werden. Darüber hinaus behält sich die Enziana GmbH generell das Recht vor, Gutscheine jeglicher Art an gewissen Tagen im Jahr nicht einzulösen. Bei Gutscheineinlösung werden keinerlei weitere Rabattierungen gewährt.

9. ABLÖSE VON GUTSCHEINEN

Gutscheine jeglicher Art werden nicht in bar abgelöst.

10. ZEITLICHER GELTUNGSRAUM VON GUTSCHEINEN

Der zeitliche Geltungsraum von Gutscheinen wird auf dem jeweiligen Gutschein festgeschrieben und definiert.

11. VERLUST VON GUTSCHEINEN

Bei Verlust von Gutscheinen jeglicher Art wird von der Enziana GmbH kein Ersatz geleistet.

12. GELTUNGSBEREICH

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen in der Enziana Stube gelten sowohl für Verträge mit juristischen als auch natürlichen Personen.

13. GERICHTSSTAND:

Als Gerichtsstand gilt Wien als vereinbart

Jänner 2016
Enziana GmbH